3 Mahlzeiten am Tag + Zwischenmahlzeit? Braucht kein Mensch!

Nicht essen ist eine erstaunlich starke Medizin: Neue Studien belegen den positiven Einfluss von klugem Verzicht auf Körper und Psyche. Auch alternative Methoden wie Kurzzeitfasten heilen Krankheiten, helfen beim Abnehmen, hellen die Stimmung auf – und passen in jeden Alltag

14 Stunden nichts essen? – 40 Tage Verzicht üben? – Das Frühstück permanent ausfallen lassen?

Wer denkt sich denn so etwas nur aus?

 

Was wir nicht alles bisher wussten: 7 Mahlzeiten am Tag, der Apfel für zwischendurch, Vollkorn statt Weißmehl, täglich Gemüse und Obst, die Gene bestimmen über Krankheit oder Gesundheit, ungesundes Essen sollte man meiden, kalorienarmes essen hilft, nach 18:00 Uhr keine Nahrungsaufnahme, bei Hunger soll man essen…

Nachdem Sie diesen Bericht gelesen haben, ist nichts mehr wie es war.

Quelle: Fasten hat heilende Wirkung: Nahrungverzicht reinigt den Körper von innen – FOCUS Online

Rückenschmerzen: Vier Methoden, die schnell helfen – FOCUS Online

Rund 84 Prozent aller Deutschen leiden Schätzungen zufolge mindestens einmal im Jahr unter Rückenschmerzen. Glücklicherweise stehen Patienten innovative Behandlungsmethoden zur Verfügung, die schnelle Abhilfe schaffen. Aber auch zu Hause lässt sich bereits gezielt etwas gegen Beschwerden tun.

Immer wieder geht ums Kreuz. Das Kreuz mit dem Kreuz. Ich denke viel mehr Menschen leiden viel häufiger unter Rückenschmerzen. Und manche auch schon unter chronischen Schmerzen.

Sei es die fehlende Bewegung durch heutige Lebenssituationen und -Gewohnheiten, der Stress oder der berufliche Alltag.

Immer wieder laufen wir Gefahr uns falsch zu verhalten, Risiken nicht zu erkennen oder sie zu unterschätzen. Am Arbeitsplatz lassen sich ergonomische Maßnahmen umsetzen, im Alltag lassen sich andere, gesündere Verhaltensweisen, wie z. B. eine andere Hebetechnik trainieren. Aber daran denken und es umsetzen muss man schon alleine…

Hier kommen nun 4 Tipps, was Sie tun können, wenn der Schmerz mal wieder zuschlägt.

Quelle: Rückenschmerzen: Vier Methoden, die schnell helfen – FOCUS Online

Rückenschmerz stoppen: Mit fünf einfachen Regeln funktioniert’s – FOCUS Online

Tag für Tag federt unser Kreuz Erschütterungen ab, ermöglicht wichtige Bewegungsabläufe und ist dabei immer stabil und flexibel. Aber die vermeintliche Stärke täuscht: FOCUS Online Experte Reinhard Schneiderhan erklärt, welche fünf alltäglichen Fehler unserem Rücken schaden.

Meistens kommt es erst zum Äußersten… dann erst wird man aktiv. Der Bandscheibenvorfall, die drohende OP… die unerträglichen Schmerzen… dann kommt „Bewegung“ in das eigene Denken und Handeln.

Sorgen Sie vor. Denn Reparieren kommt meist teurer als das Vorsorge-Prinzip. Diese Weisheit gilt auch bei uns Menschen!

Quelle: Rückenschmerz stoppen: Mit fünf einfachen Regeln funktioniert’s – FOCUS Online

Erstmals menschliche Haut aus dem 3D-Drucker

Technik & Wissenschaft

Können Sie sich das vorstellen: 100 cm² Haut in 1/2 Stunde Druckzeit fertig zur Transplantation?

Fantastisch, was heute möglich ist.

Verbrennungen, Verletzungen, Forschungen – alles wird einfacher.

Quelle: Erstmals menschliche Haut aus dem 3D-Drucker

Stress macht krank - sorgen Sie vor

Burnout – Stress – Verspannung

Stress – Zeichen unserer Zeit

Heute liest und hört man überall vom Stress, den man sich macht, den man gemacht bekommt…

Falsche Vorstellungen sorgen aber eher für Verschärfung der Situation als für Entspannung. Lesen Sie hier einige Gedankengänge, die vielleicht zu Aha-Effekten führen, denn Wissenschaft, Medizin und der gesunde Menschenverstand helfen ab und zu tatsächlich effektiv weiter…

Die Arbeit stresst, der Chef nervt, die Aufgaben überfordern, das Arbeitspensum ist nicht mehr zu schaffen, Überstunden über Überstunden… und die Freizeit kommt zu kurz, Erholung nicht mehr möglich.

Gegenüber dem „einfachen Stress“, gibt es die schwer zu diagnostizierende chronische Erschöpfung. So ist denn auch die Zahl der Menschen, die 2013 am chronischen Erschöpfungssyndrom erkrankt sind nur eine Schätzung: Rund 300.000 Menschen sollen es alleine in Deutschland sein.

Was aber aus Stress werden kann, ist uns hinlänglich bekannt. Neben der chronischen Manifestierung landen viele Betroffene beim Burnout.

Bevor wir aber soweit sind: Und wenn dann mal Zeit ist, liegt man zu Hause auf dem Sofa faul herum oder schaut Fernsehen oder spielt zur Entspanung Videospiele und glaubt sich dabei zu erholen.

Weiterlesen

Krebserregende Farbstoffe in Fanschminke – Praxisvita

Es sei kurz vor der EM darauf hingewiesen, dass sich an der Gefahr wenig geändert haben dürfte, da Aktionsartikel oft aus China kommen.

Schlimm dabei: Selbst wenn eindeutige Verstöße gegen unsere Rechte festgestellt werden, werden die Hersteller der betroffenen Schminkstifte und die Produktnamen mit Verweis auf rechtliche Gründe nicht genannt. Unser Rechtssystem schützt hier zu oft die Spielverderber und Verbrecher und nicht die möglichen Opfer dieser Profitgeier.

Achten Sie also beim Kauf am besten auf deutsche oder europäische Ware und schauen Sie nicht nur auf den Preis.

Krebserregende Farbstoffe in Fanschminke: Untersuchungen werden ausgedehnt | Praxisvita 2014.

FOCUS Online 2014: Verbotener Stoff in Deutschland-Fanschminke gefunden

Dauerhaft abnehmen #05 von 05

Viele von uns haben während der Feiertage mächtig Pfunde angefuttert. Auch wenn es die guten Vorsätze vielleicht fordern, ist eine Crash-Diät nicht gerade empfehlenswert. Dank Jojo-Effekt hat man das verlorene Gewicht schnell wieder drauf. Man sollte eher dauerhaft die Essgewohnheiten ändern.

Quelle: Langfristig abnehmen: Zehn Tipps gegen den Jojo-Effekt | MOPO.de

Wichtige Informationen konnten Sie aus den ersten 4 Beiträgen bereits ziehen.

Was bislang noch fehlt, sind Handlungsempfehlungen wenn es um das Essen geht. Was dürfen Sie, was sollten Sie nicht und was ist definitiv zu unterlassen…

Hier geht der Weg weiter…

Dauerhaft abnehmen #04 von 05

Abnehmen leicht gemacht: 5 Tipps zum Abnehmen. Was gesunde Ernährung, Bewegung und Ernährungsumstellung bewirken. Weitere Ernährungstipps und Infos.

Quelle: Erfolgreich Abnehmen: 5 einfache Tipps

In den ersten 3 Beiträgen haben wir gelernt, dass es funktioniert, was gemäß neuester Studie entscheidend ist und wie es klappen kann.

Hier erfahren Sie nun etwas über die Broca-Formel und den BMI, den Body Mass Index.

Beide Verfahren helfen Ihnen zu einer Einschätzung zu gelangen, ob Sie übergewichtig sind. Die entsprechenden Tabellen und Berechnungsformeln sind ebenfalls zu finden.

Zudem können Sie in diesem Beitrag lesen, dass Bewegung auch ein Schlüssel zum Erfolg sein kann. So wie Sport ansich in vielen anderen Beiträgen auch als unterstützendes Werkzeug empfohlen wird.

Machen Sie weiter – werden Sie erfolgreich – gehen Sie Ihren Weg.

Dauerhaft abnehmen #03 von 05

Abnehmen – auf wie vielen Wegen haben Sie es schon versucht? Hier finden Sie vier Tipps, die abseits von den üblichen Diäten und Ratschlägen liegen.

Quelle: 4 Tipps, wie Sie gesund und dauerhaft abnehmen können

Im Beitrag #01 haben wir erfahren, dass das alles entscheidende Mittel Ihr Durchhaltevermögen ist.

So schaffen Sie es, nicht dem Jo-Jo zu folgen, sondern auf dem gewünschten Gewicht ordentlich stehen zu bleiben.

Mit Beitrag #02 haben wir Werkzeuge erhalten, wie wir dieses Ziel auch erreichen können. Das heißt, WIE wir durchhalten können.

Nun – mit diesem Beitrag liefere ich Ihnen eine Vertiefung und für den erforderlichen Vertrag auch einen Vertragsentwurf.
Vielleicht haben Sie sich bereits damit auseinander gesetzte und angefangen, einen Vertrag zu formulieren. Jetzt können Sie diesen Schritt (mit neuer Leichtigkeit) überspringen und schneller starten.

Aber hier geht es nun auch um den Stabilitäts-Faktor Motivation. Damit stützen Sie den Vertrag. Es wird schwieriger ihn aufzulösen!

Den richtigen Rahmen bekommt das ganze Vorhaben mit der richtigen Planung. Denn so erhalten Sie zusammen mit Ihrem Tagebuch wertvolle Hinweise, ob Sie noch auf Ihrem Weg sind. Mehr dazu finden Sie im Artikel.

Und ergänzend sollten Sie die Sache realistisch angehen und keine überhöhten Erwartungen hegen. Starten Sie langsam… aber starten Sie…

…ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei. Sie haben es selbst in der Hand. Machen Sie sich selbst erfolgreich!

Dauerhaft abnehmen #02 von 05

EAT SMARTER verrät die besten Tipps, wie auch Sie dauerhaft abnehmen können. Probieren Sie es aus.

Quelle: Dauerhaft abnehmen: die besten Durchhalte-Tricks | EAT SMARTER

Das liest sich erstmal gut. Gemäß des Artikels geht es um einen Vertrag mit sich selbst und um ein Tagebuch.

Durchhalten ist wichtig und ist der entscheidende Weg zum Ziel. Das haben wir im Beitrag #01 erfahren.

Nun geht es ums WIE.

Lassen Sie sich darauf ein. Schauen Sie sich den Artikel an und prüfen Sie, ob das ein Weg für Sie wäre.

Entscheiden müssen Sie. Im Beitrag #03 geht die Hilfestellung einen Schritt weiter…