Archiv der Kategorie: Gastbeitrag

Omega-Fettsäuren – Fett ist nicht gleich Fett!

Immer wieder liest man von OMEGA-FETTSÄUREN.

Omega-3- oder Omega-6-Fettsäuren sollen so gesund sein, weil Sie zur Familie der mehrfach ungesättigten Fettsäuren gehören.

In der Kombination können sie beispielsweise vor rheumatischen Erkrankungen schützen. Auch Entzündungsherde werden bekämpft und die Blutfettwerte freuen sich ebenfalls über eine solche Omega-Kur…

Aber es kommt wie so oft auf die richtige Menge an. Aufgrund der häufig anzutreffenden Situation, dass wir zu viel Fleisch esssen, führen wir unserem Körper ein Mischungsverhältnis von etwa 50:1 zu. Besser wäre aber 5:1 oder sogar 1:1! Die Omega-6-Fettsäuren sind einfach viel zu viel in unserem Essen vorhanden.

 

Daher ist es so wichtig, den Anteil an Omega-3-Fettsäuren zu erhöhen. Denn diese Säuren wirken auf unsere Gesundheit durchgängig positiv.

  • Sie verringern Entzündungen.
  • Sie wirken gegen Gefäßverengungen.
  • Sie verbessern die Blutfließeigenschaften.
  • Sie fördern die Gefäßelastizität.
  • Sie steigern den Gehalt des HDL-Cholesterins im Blut und senken den LDL-Cholesterinspiegel.
  • Sie reduzieren Schuppenflechte und Neurodermitis.
  • Sie unterstützen den Darm bei entzündlichen Erkrankungen.
  • Sie senken den Gehalt an Fibrinogen im Blut und verringern somit das Blutverklumpungsrisiko.
  • Sie erweitern die Gefäße und senken so den Blutdruck.

Der Rat lautet daher öfter Fisch zu essen oder sogar auf die bekannten Fischölkapseln zurück zu greifen und davon täglich 3-6 Kapseln einzunehmen.

 

Quelle: Dr. Spitzbart

Mehr Vitalität durch „lebendige“ Nahrung

Ein Beitrag von Marie-Jeanne Wolf

Bereits vor mehr als einem Jahrtausend lehrte Hippokrates: „ Lass´ die Nahrung dein Heilmittel sein, und die Heilmittel deine Nahrung.“ Aber warum und vor allem wie,  können wir das in der heutigen Zeit in der Praxis umsetzen?

Wissenschaftliche Untersuchungen dokumentieren laufend die Vorteile natürlicher Nährstoffe und zeigen Wege, wie man die Gesundheit durch eine bessere Ernährung positiv beeinflussen kann. Dennoch! Obwohl wir das essen, was uns als ausgewogene Ernährung empfohlen wird und uns gesagt wird das es alle die Nährstoffe enthält die wir benötigen, bekommen wir bei der Vorsorgesorgeuntersuchung  vom Arzt die Aussage: “Nun, für Ihr Alter sind sie gesund!“

Und was bedeutet „für Ihr Alter“?

Weiterlesen

Gesundheit lernen – Heilsein leben

Ein Beitrag von Sebastian Lichtenberg

Gesundheit lernen – Heilsein leben

Eine Heilerschule über Vitalität und Lebensenergie

Die Vitalität und Lebensenergie, ist die Kraft, die alles am Leben erhält. Ohne sie ist kein Leben möglich. Diese universelle Lebensenergie ist in jedem Lebewesen vorhanden, es ist ein Teil der Luft, der Sonne und der Erde. Die Lehrer der Deutschen Heilerschule Sebastian Lichtenberg und Brigitte Seidl, haben in langjähriger Ausbildungsarbeit mit Allgemeinmedizinern und Heilern die vielen Einblicke in die Welt der universellen Lebensenergie erhalten.

Die Erkenntnis über die Methoden aus dem Bereich der alternativen Heilweisen

Am Anfang steht die Erkenntnis, dass der Körper ein sich selbst regenerierender Organismus ist, der Fähigkeit ist, sich selbst zu heilen.


„Wir vermitteln eine klare und systematische Technik, die leicht zu lernen ist und ausgesprochen effektiv anzuwenden ist“ – so Sebastian Lichtenberg .

Jeder, der den Willen hat zu helfen, kann mit Geduld und regelmäßiger Übung diese Methode in relativ kurzer Zeit erlernen.

Langjährige Erfahrung im Heilungsprozess

Die Wirkung ist meist erstaunlich schnell und selbst Anfänger können schon tolle Erfolge erzielen. Aus den langjährigen Erfahrungen von Sebastian Lichtenberg und Brigitte Seidl sind unter anderem erprobte Behandlungsrezepte hervorgegangen. „Erprobt“ heißt in diesem Fall, dass langfristige Beobachtungen einen Heilungsprozess sichtbar machten. Dennoch mahnen wir immer zu Toleranz und Bescheidenheit:

Hand in Hand mit Ärzten und Krankenschwestern

„Es wäre töricht, die Möglichkeiten und Errungenschaften der modernen Medizin zu ignorieren.“ Wir propagieren eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge, kombiniert aus gesunder Ernährung, körperlicher Ertüchtigung, konventioneller und alternativer Medizin und Geistiges Heilen, Mittlerweile vermitteln wir das Wissen der Humanenergetik und des Geistigen Heilen an praktizierende Ärzte, Krankenschwestern, Heilpraktiker genauso wie von Menschen aller Berufsgruppen und Bevölkerungsschichten.

Neue Möglichkeiten bei Erkrankungen

Behandelt werden können alle möglichen körperlichen und auch seelischen Erkrankungen, von Bluthochdruck, Rückenleiden, Herz- und Kreislauferkrankungen, Sportverletzungen, Erkältungen, Rheuma, Allergien und Asthma bis hin zu Depressionen, Alkohol- und Drogenabhängigkeit, Psychosen u. v. m.

Wichtig ist vor allem die Offenheit und bewusste Mitarbeit des Kranken und der entscheidende Wille, gesund zu werden.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, die Akademie und deren Dozenten kennenzulernen. Wir bieten eine Zusammenkunft von Menschen, die sich für alternative Heilweisen, Heilmeditation und einem Austausch auf menschlicher ganzheitlicher Basis begeistern. Ganz ohne Hokupokus!

Allen Interessierten bieten wir unser kostenloses eBook

Cover-Ebook-Chakra-220x300 „Die Chakren – für Heilung und Selbsterkenntnis“ mit besten Tipps für das menschliche Energie-System. Besonders gerne geben wir unsere Erfahrungen und unser Wissen weiter, indem wir Menschen unterstützen, verborgene Seiten an sich zu entdecken, Wünsche aufzudecken, Möglichkeiten und wahre Ziele zu identifizieren, neue Wege zu finden und die Schritte auf diesem Weg zu gehen. In diesem Buch finden viele Inspiration, Einsichten, Quellen, Erfahrungen,

Ideen, Tipps und praktische Schritte für Persönlichkeitsentwicklung –

Ohne Taten verändert man nichts, denn Anfangen ist der wichtigste Schritt!