Archiv der Kategorie: Nachsorge

NEU: Webinar zur Information

Immer wieder wurde ich angesprochen, nun habe ich es wahr gemacht.

Das Thema Gesundheit und Magnetschmuck treibt mich ja schon  lange um… nicht nur deswegen habe ich mit einigen Co-Autoren ein Buch geschrieben.

Nicht nur deswegen moderiere ich eine Xing-Gruppe mit über 4.000 Heilpraktikern und der Komplementärmedizin Nahestehende.

Jetzt habe ich etwas neues für Sie: Das erste Webinar mit vielen Informationen rund um das Thema Gesundheit und Magnetschmuck. Und selbstverständlich beantworte ich auch gerne Ihre Fragen zum Thema…

Ich freue mich auch Sie in einem meiner Webinare begrüßen zu können… und mit der einen oder anderen Informationen überraschen zu dürfen 😉

Hier können Sie sich einen Termin heraussuchen und anmelden.

Unser Fuß leistet Gigantisches

Sind Sie immer gut zu Fuß?

Wenn Sie auch hier und da unter schmerzenden Füssen leiden, kann das daran liegen, dass es ein paar Schritte zu viel waren. Denn täglich legen wir im Schnitt 8.000 bis 10.000 Schritte zurück.

Das sind in einem Fußleben ganze drei Erdumrundungen (also etwa 130.000km)! Frauen sollen alleine beim Shoppen 214 km im Jahr auf die Beine kriegen…

Wichtig ist auch, dass wir ca. 90.000 Schweißdrüsen und etwa 1.700 Nervenenden in unserem Fuß haben. Das hat teilweise Auswirkungen auf den gesamten Organismus.

Jeder, der schon einmal eine Fußzonen-Massage genossen hat, kann ein Lied davon singen.

Also: Gönnen Sie sich und Ihren Füßen auch mal etwas Gutes.

Ein paar Ideen dazu?

  • Ein Fußbad am Abend nach einem strapaziösen Tag macht müde Beine wieder munter.
  • Nach einem sportlichen Training wird auch das Eisbad empfohlen, siehe auch hier.
  • Beine einfach mal hochlegen und entspannen?
  • Sie müssen den ganzen Tag im Geschäft oder auf der Messe stehen oder gehen? Wie wäre es mit einer Magnetsohle oder einem Fußkettchen für die Dame oder eine Fußkette für den Herrn?

Ebola – 40 Jahre und kein bisschen weise

Virologe Stephan Becker: „Es ist beschämend, dass wir nach fast 40 Jahren noch immer kein Medikament und keinen Impfstoff gegen Ebola in der Hand haben.“

Es zeigt sich vermutlich mal wieder wo Schwerpunkte gesetzt werden und wie wichtig u.a. der Pharmaindustrie es ist, Menschen zu helfen.

Offensichtlich spielt auch hier der Kommerz eine wesentliche Rolle, den Ebola spielt in westlichen Regionen eher eine untergeordnete Rolle – und damit lässt sich kein Geld verdienen.

Ich glaube auch wenn dieses Fiasko tatsächlich beendet werden konnte, wird es keine zeitnahen, bedeutsamen Errungenschaften der Wissenschaft und Medizin zu diesem Thema geben.

Sollen die Menschen dort doch weiterhin an ihre eigenen Medizinmänner glauben, weiterhin die westliche Medizin fürchten, weiter daran glauben, dass die weißen Männer die Krankheit gebracht haben und die eigenen Rituale das Heil bringen… sollen die Menschen doch weiterhin einfach quälend sterben… was sind schon 1.000 Menschenleben…

Jetzt werden Millionen EUR für Aufklärung bereit gestellt… jetzt werden Millionen für Ärzte und Behandlung ausgegeben… jetzt… wie oft hatten wir das schon?

Warum lernen wir einfach nicht dazu?

40 Jahre ohne Gegenmittel? „Das ist beschämend“: Ebola-Alarm: „Wir hätten viel früher Tests an Menschen durchführen müssen“ – News – FOCUS Online – Nachrichten.

Gesundheit lernen – Heilsein leben

Ein Beitrag von Sebastian Lichtenberg

Gesundheit lernen – Heilsein leben

Eine Heilerschule über Vitalität und Lebensenergie

Die Vitalität und Lebensenergie, ist die Kraft, die alles am Leben erhält. Ohne sie ist kein Leben möglich. Diese universelle Lebensenergie ist in jedem Lebewesen vorhanden, es ist ein Teil der Luft, der Sonne und der Erde. Die Lehrer der Deutschen Heilerschule Sebastian Lichtenberg und Brigitte Seidl, haben in langjähriger Ausbildungsarbeit mit Allgemeinmedizinern und Heilern die vielen Einblicke in die Welt der universellen Lebensenergie erhalten.

Die Erkenntnis über die Methoden aus dem Bereich der alternativen Heilweisen

Am Anfang steht die Erkenntnis, dass der Körper ein sich selbst regenerierender Organismus ist, der Fähigkeit ist, sich selbst zu heilen.


„Wir vermitteln eine klare und systematische Technik, die leicht zu lernen ist und ausgesprochen effektiv anzuwenden ist“ – so Sebastian Lichtenberg .

Jeder, der den Willen hat zu helfen, kann mit Geduld und regelmäßiger Übung diese Methode in relativ kurzer Zeit erlernen.

Langjährige Erfahrung im Heilungsprozess

Die Wirkung ist meist erstaunlich schnell und selbst Anfänger können schon tolle Erfolge erzielen. Aus den langjährigen Erfahrungen von Sebastian Lichtenberg und Brigitte Seidl sind unter anderem erprobte Behandlungsrezepte hervorgegangen. „Erprobt“ heißt in diesem Fall, dass langfristige Beobachtungen einen Heilungsprozess sichtbar machten. Dennoch mahnen wir immer zu Toleranz und Bescheidenheit:

Hand in Hand mit Ärzten und Krankenschwestern

„Es wäre töricht, die Möglichkeiten und Errungenschaften der modernen Medizin zu ignorieren.“ Wir propagieren eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge, kombiniert aus gesunder Ernährung, körperlicher Ertüchtigung, konventioneller und alternativer Medizin und Geistiges Heilen, Mittlerweile vermitteln wir das Wissen der Humanenergetik und des Geistigen Heilen an praktizierende Ärzte, Krankenschwestern, Heilpraktiker genauso wie von Menschen aller Berufsgruppen und Bevölkerungsschichten.

Neue Möglichkeiten bei Erkrankungen

Behandelt werden können alle möglichen körperlichen und auch seelischen Erkrankungen, von Bluthochdruck, Rückenleiden, Herz- und Kreislauferkrankungen, Sportverletzungen, Erkältungen, Rheuma, Allergien und Asthma bis hin zu Depressionen, Alkohol- und Drogenabhängigkeit, Psychosen u. v. m.

Wichtig ist vor allem die Offenheit und bewusste Mitarbeit des Kranken und der entscheidende Wille, gesund zu werden.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, die Akademie und deren Dozenten kennenzulernen. Wir bieten eine Zusammenkunft von Menschen, die sich für alternative Heilweisen, Heilmeditation und einem Austausch auf menschlicher ganzheitlicher Basis begeistern. Ganz ohne Hokupokus!

Allen Interessierten bieten wir unser kostenloses eBook

Cover-Ebook-Chakra-220x300 „Die Chakren – für Heilung und Selbsterkenntnis“ mit besten Tipps für das menschliche Energie-System. Besonders gerne geben wir unsere Erfahrungen und unser Wissen weiter, indem wir Menschen unterstützen, verborgene Seiten an sich zu entdecken, Wünsche aufzudecken, Möglichkeiten und wahre Ziele zu identifizieren, neue Wege zu finden und die Schritte auf diesem Weg zu gehen. In diesem Buch finden viele Inspiration, Einsichten, Quellen, Erfahrungen,

Ideen, Tipps und praktische Schritte für Persönlichkeitsentwicklung –

Ohne Taten verändert man nichts, denn Anfangen ist der wichtigste Schritt!

In Kürze verfügbar: Das Buch zum Thema Heilmethoden

Kann man denn der Schulmedizin noch (ver) trauen?
…oder brauchen wir alternative Heilverfahren…?

  • Krankheiten bestimmen oft unseren Alltag.
  • Leistet die Schulmedizin dass was wir erwarten?
  • Können andere Methoden besser helfen?
  • Was sollten wir in Zukunft beachten, um gesund zu bleiben oder wieder gesund zu werden?

Heilmethoden_

 

Das Buch versucht Antworten zu finden – auch unübliche oder suspekt wirkende… aber interessant sind sie alle mal.

Mit Geschichten aus der Praxis von Heilpraktikern oder aus eigener Erfahrung werden Schulmedizin und Komplementärmedizin beleuchtet und auf so manche unbekannte Heilungsmethodik und zukünftige Möglichkeiten, die überraschen, aufmerksam gemacht.

Sie wollen eine Nachricht, sobald das Buch verfügbar ist?

 

Heilwolle aus Jebenhausen (Kreis Göppingen)

Einsatzfälle der Heilwolle

Besonders geeignet ist die Heilwolle im Bereich der Wundheilung. Bei Windeldermatitis oder bei stillenden Müttern zur Heilung der entzündeten Brustwarzen kommt diese gerne zum Einsatz.

Weitere Wirkungen werden der Heilwolle zugeordnet: Entspannung bei Migräne, Linderung von Verspannungen und Schmerzen der Wirbelsäule. Sie hilft bei der Regeneration nach schweren Krankheiten und regt den Stoffwechsel an. Sogar bei Erkältungen soll sie gute Dienste leisten. Denn die natürlichen Wirkstoffe der Heilwolle neutralisieren bei Erkältung die Krankheitserreger.

Auch Menstruationsbeschwerden soll sie genauso lindern wie Rheuma und Gicht. Bei offenen Wunden oder entzündeten Stellen aktiviert die Heilwolle die Selbstheilungskräfte und sie ist förderlich für Stressabbau und sorgt damit auch für innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Die Heilwolle hat ihren Anteil an der Harmonisierung von Körper, Geist und Seele, sie führt dem Körper Energie zu und steigert das Wohlbefinden.

Weiterlesen

Was bedeutet Komplementärmedizin?

Allgemeines zur Komplementärmedizin

Mit dem Begriff der Komplementärmedizin wird heute umschrieben, was bisher im Umfeld der naturheilkundliche Methoden im Sinne einer Ergänzung zur Schulmedizin gesehen wurde. Beispielsweise findet man darunter die Akupunktur, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) oder die Homöopathie.

Man findet auch Aussagen zu Wirkungsfeldern. Sie soll unter anderem bei diesen Krankheitsbildern helfen:

  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates/chronische Schmerzen
  • immer wiederkehrenden Erkältungen
  • Übergewicht
  • chronischen Entzündungen

Weiterlesen