Manchmal ist es fast zu schön um wahr zu sein…

Rettung vor der Amputation

Kennen Sie Schrumpf-Venen?

Ich habe eine schöne Geschichte gefunden. Die Geschichte von Herrn Teufel aus Österreich. Sie ist fast ein bisschen bezeichnend – auch für unser Gesundheitssystem in Deutschland.

Da weiß die klassische Schulmedizin kein Rezept mehr und der Patient muss sich selber helfen.

Kooperierende, ergänzende Medizin

In diesem Fall jedoch, arbeitet der Schulmediziner mit. Er zieht am gleichen Strang. Läst sich darauf ein und … die Geschichte hat ein Happy End und die Amputation konnte verhindert werden, deswegen eben fast zu schön um wahr zu sein 🙂

Hier der Link zum Video: http://www.magnetschmuck-mit-wirkung.de/assets/multimedia/Erfahrungsbericht_Hr.Teufel_im_ORF-TV.mp4

Interesse mehr über Magnete zu erfahren? Hier finden Sie ein Einsteigerangebot.