Schlagwort-Archive: Stress

Stress macht krank - sorgen Sie vor

Burnout – Stress – Verspannung

Stress – Zeichen unserer Zeit

Heute liest und hört man überall vom Stress, den man sich macht, den man gemacht bekommt…

Falsche Vorstellungen sorgen aber eher für Verschärfung der Situation als für Entspannung. Lesen Sie hier einige Gedankengänge, die vielleicht zu Aha-Effekten führen, denn Wissenschaft, Medizin und der gesunde Menschenverstand helfen ab und zu tatsächlich effektiv weiter…

Die Arbeit stresst, der Chef nervt, die Aufgaben überfordern, das Arbeitspensum ist nicht mehr zu schaffen, Überstunden über Überstunden… und die Freizeit kommt zu kurz, Erholung nicht mehr möglich.

Gegenüber dem „einfachen Stress“, gibt es die schwer zu diagnostizierende chronische Erschöpfung. So ist denn auch die Zahl der Menschen, die 2013 am chronischen Erschöpfungssyndrom erkrankt sind nur eine Schätzung: Rund 300.000 Menschen sollen es alleine in Deutschland sein.

Was aber aus Stress werden kann, ist uns hinlänglich bekannt. Neben der chronischen Manifestierung landen viele Betroffene beim Burnout.

Bevor wir aber soweit sind: Und wenn dann mal Zeit ist, liegt man zu Hause auf dem Sofa faul herum oder schaut Fernsehen oder spielt zur Entspanung Videospiele und glaubt sich dabei zu erholen.

Weiterlesen

Frohe Ostern

Immer wieder wird vor zuviel Ei gewarnt…

Ich werde jetzt mal eine Lanze für das Ei brechen, denn ich esse gerne Ei. Und so ungesund, wie manchmal erzählt wird, ist es doch gar nicht – aber auch hier gilt wie bei vielem: Alles in Maßen…

Die hier folgenden fünf Gründe, warum Sie nicht nur zu Ostern Eier essen sollten, habe ich beim Bild-Ratgeber gefunden:

1.) Eier essen macht schön(er)! Da das Ei Eiweiß und auch Schwefel enthält, werden stumpfe Haare wieder geschmeidig und Hautunreinheiten wird vorgebeugt.

2.) Mit Eiern werden wir größer 😉 Denn alles was wir zum Wachsen benötigen ist im Ei enthalten: Cholesterin, essenzielle Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe. Was will man mehr…

Weiterlesen

Nebenwirkung der späten WM-Spiele: Deutsche leiden unter Fußball-Kater

Wir sind eben doch Gewohnheitstiere.

Aber nach diesem Halbfinale, diesem 7:1 gegen Brasilien werden die meisten Betroffenen die Einschränkungen wohl gerne in Kauf nehmen und darauf hoffen, dass sich nach dem Weltmeistertitel die Welt wieder langsam zurück ins Normal dreht.

Dennoch, wir sollten aufhorchen, wenn wir verkatert den Körper überbeanspruchen, die innere Uhr durch einen völlig geänderten Rythmus verschieben.

Zweimal im Jahr erleben wir das mehr oder wenger auch. Die Zeitverstellung für Winter-/Sommerzeit bringt viele Menschen (und auch Tiere) aus dem Gleichgewicht.

In solchen (Übergangs-)Zeiten ist es sicher wichtig, auf eine gute Stressbewältigung zu achten und Ausgleichendes anzustreben. Dabei wünsche ich gutes Gelingen.

Zum FOCUS-Artikel:
Leistungsfähigkeit eingeschränkt: Nebenwirkung der späten WM-Spiele: Deutsche leiden unter Fußball-Kater – Schlafen – FOCUS Online – Nachrichten.

(Glückwunsch auch an Miro Klose für seinen 16. Treffer!)